• Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche
  • Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche

Siebdruckschablonen: beide Seiten lassen sich drucken

Ein großer Vorteil unserer Siebdruckschablonen besteht darin, dass man von beiden Seiten her drucken kann. Das ergibt, wie man auf der Abbildung links sieht, gespiegelte Drucke.

Früher haben wir empfohlen, die glatte Seite auf den Stoff oder das Papier zu legen und von der oben liegenden, raueren Seite her zu rakeln. Bei Schrift oder Zahlen, sollen sie lesbar sein, muss man das immer noch so machen.

Aber die meisten Motive lassen sich auch anders herum drucken: glatte Seite oben, raue Seite auf den Druckuntergrund.

Das hat sogar den Vorteil, dass auf der glatten Seite keine Farbe stehen bleibt, so dass sich das Motiv so leichter platzieren lässt. Vor allem bei Motiven, die nahtlos gedruckt werden sollen, ist das hilfreich!

Hier sieht man einen Druck, der von der rauen Seite her aufgebracht wird. Die Farbe lagert sich dabei auf der rauen Seite etwas ab.

Bevor man einen gespiegelten Druck aufbringt, muss die Siebdruckschablone zunächst gesäubert und vollständig getrocknet werden

Stoff vor dem Spiegeldruck: links der erste Abdruck, rechts die gesäuberte Siebdruckschablone, nun mit der glänzenden Seite nach oben.

Hier sehen Sie die Drucke mit dem gespiegelten Motiv.