• Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche
  • Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche

DEKA Aktuell Färbungen mit der Hand

Die Reaktivfarbe Deka Aktuell ist total vielseitig: man kann sie nicht nur in der Waschmaschine färben, sondern auch per Hand, und das sogar ohne eine Hitzequelle!

Sie brauchen dafür nur einen oder mehrere Farbbeutel, normales Salz sowie pro Farbbeutel jeweils einen Beutel Reaktivpulver.

Dieses Pulver ist wichtig, denn ohne dessen Zusatz wird die Farbe blass und hält nicht auf dem Stoff.

Die Tabelle rechts zeigt. wieviel Stoff Sie mit einem Farbbeutel und mit einem Tütchen Reaktionsmittel färben können-

Färbeablauf per Hand (für 150-250g Stoff Trockengewicht = Intensivfärbung)

• Eine ausreichend große Schüssel (oder alter Malereimer) mit 3 Liter heißem Wasser füllen und darin 150g Salz auflösen

Farbpulver in 500ml heißem Wasser gut auflösen, zugeben und mischen

• Den Stoff wässern, auswringen und in die Färbeflotte geben. Er soll schwimmen können. Regelmäßig bewegen (Gummihandschuhe anziehen!)

Reaktionsmittel in 500ml heißem Wasser gut auflösen

• Nach 5 Minuten Färbezeit diese Lösung langsam und unter ständiger Bewegung des Stoffs dem Färbebad zugeben.

Die Färbezeit beträgt nun 30 – 60 Minuten. Der Stoff soll gut bedeckt sein von der Färbeflüssigkeit und muss regelmäßig bewegt werden, so dass die Färbung gleichmäßig werden kann.

Spülen: Ist die Färbung abgeschlossen, wird der Stoff so lange in kaltem Wasser gespült, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend mit Feinwaschmittel heiß auswaschen.

Das Färbeergebnis hängt u.a. ab von der Menge des Farbpulvers in Relation zum Trockengewicht des Stoffs (siehe unten), der Dauer der Färbezeit, der Färbetemperatur und der Art des Stoffs.