• Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche
  • Bezahlen bequem auf Rechnung!
  • Bearbeitungszeit im Augenblick etwa 1 Woche

Online Magazine 1 und 2 als Bündel

Artikelnummer: 792041

56,00 €
-14 %

48,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Unsere beiden Online Magazine "Die fantastischen Farben der Natur" beschäftigen sich mit vielen Aaspekten der Pflanzenfärberei und Ecoprints.

Nur im Monat Dezember bieten wir die beiden als Gesamtpaket (Bündel) an zu einem super Sonderpreis!

Das könnte ein Geschenk für eine liebe Freudin sein oder vielleicht auch eines, das Sie sich selbst schenken?


Ausgabe 1 Schwerpunktthema Blauholz:

Informationen zu Blauholz * sein großes Farbspektrum (Demo) * Blauholz braucht spezielle Beizen * Demo: Färben im Glas mit Blauholz auf Seide.

Weizenkleie – das (noch) fast unbekannte Wasch- und Fixiermittel für Pflanzenfarben

Literaturempfehlungen

Rezept für Aluminiumacetat! Ganz einfach selbst herzustellen! Jetzt kannst du endlich nach den Rezepten von BOOTH färben.

Überraschungsrolle – eine Wundertüte voller Ecoprintstoffe.

Walnusstinte - Wunderbar zum Schreiben, Aquarellieren, Abtönen von Papier, Einfärben von Holz, Patinieren

Das Online Magazin besteht aus: einem Skript von 9 Seiten und insgesamt 19 Videos

mit einer Gesamtdauer von über einer Stunde.


Ausgabe 2 mit dem Schwerpunktthema: Die Farbe Rot

Aber eigentlich hat dieses Magazin drei Schwerpunkte aufzuweisen!

Erstens "Die Farbe ROT" mit einer Betonung auf Cochenillefärbungen, da diese durch Vorbehandlung, Nachbehandlung sowie Überfärbungen ein besonders großes Farbspektrum aufweist und auf allen Naturfasern verhältnismäßig einfach und sehr stabil zu färben ist.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Aluminiumbeizen, deren großer Vorteil es ist, nicht selbst farbgebend zu sein (wie z.B. Eisen- oder Kupfersulfat). Da Aluminiumsulfat aber nur in Verbindung mit Wolle seine hervorragenden Eigenschaften als Beize entfalten kann, braucht es für Seide und Pflanzenfasern eigene Lösungen. Du bekommst im Video und im Skript viele unterschiedliche Rezepte und Tipps für das Vorgehen.

Der dritte Schwerpunkt besteht in Tipps, wie aus schwachen Ecoprints starke Arbeiten mit viel Aussage gemacht werden können. Wir zeigen ausführlich, wie mit Cyanotypie und mit Überfärbungstechniken, Shibori, Überdrucken sowie Sticken und Schrift, schwache verbessert und wirkungsvoll gestaltet werden.

Wie immer werden auch besondere Bücher empfohlen: dieses Mal besonders informative Bücher aus dem Antiquariat.

Das Magazin 2 besteht aus 16 Videos mit einer gesamten Spieldauer von über 2 Stunden und einem Skript von 14 Seiten mit vielen Rezepten undTipps.